• Grau LinkedIn Icon
  • xing
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey YouTube Icon

Esther Schweizer I Erbsenkamp 22F I 22175 Hamburg I +49 40 492 970 85 I +49 162 678 60 87  info@estherschweizer.de

Datenschutz I Impressum

Diese Website bietet Affiliate-Werbung in Partnerprogrammen für verifizierte Leads und Sales an und erhält Provisionen

©Esther Schweizer - Copyright Esther Schweizer

  • Esther Schweizer

Komik ist Wahrheit und Schmerz



Komik ist Wahrheit und Schmerz ...


Wie verhält es sich in einem Vortrag, Präsentation oder Rede mit dem Humor und den Witzen?


Obwohl den Deutschen von fast sämtlichen europäischen Nachbarn immer noch der Sinn für Humor abgesprochen wird, können wir „Krauts“ doch mittlerweile ganz gut über uns selbst lachen – wenn zumindest sonst keiner über uns lacht. Diese Prämisse sollte man auch als Vortragende oder Redner_in beherzigen. Aber hier gilt es ebenfalls, im Vorwege passende und angemessene Witze oder humorige Einlagen sorgfältig zu üben und im geschützten Kreise auszuprobieren. Weiterhin sollte der Charme des Witzes zu Ihrem Charakter und zu der konkreten Situation sowie Zielgruppe und Publikum passen. Auf diese Weise vermeiden Sie wirksam, im „Live“-Betrieb übel über das Ziel hinauszuschießen. Verdeutlichen Sie pikante oder etwas peinliche Zusammenhänge oder Anekdoten möglichst mit eigenen Beispielen, Pannen, Fehlern oder Erlebnissen – verkneifen Sie sich aber bitte Witze über andere Menschen, Minderheiten und/oder das Publikum. Schneller können Sie sich kaum als vielversprechender und angehender Keynote-Speaker – zu Recht – ins professionelle und gesellschaftliche Abseits katapultieren.


Tipp. Kennen Sie die Lektüre Handwerk HUMOR von John Vorhaus. Von ihm stammt der Ausspruch >Komik ist Wahrheit und Schmerz<. Der folgende Satz - ist neben vielen anderen Sätzen - in meinem persönlichen Buch dick umrandet "Was ist Wahrheit? Situationen können ausser Kontrolle geraten. Und woher rührt der Schmerz? Wir müssen für unsere Fehler bezahlen". Mehr dazu in dem Kapitel >Komik ist Wahrheit und Schmerz<. Vorhaus ist mehr als ein wortreicher Handwerker. Daher gefällt mir sein Ansatz >Handwerk< . Mal eben mit #Humor oder einem guten #Witz, auf die Vortragsbühne zu treten, braucht manchmal etwas mehr, als nur einen Witz.


Handwerk Humor. Hier ein Auszug aus der Ankündigung / Beschreibung von Peter Bergman.


Zitat"(....) John Vorhaus, Comedy-Altmeister mit jahrelanger Hollywood-Erfahrung (er schreibt u.a. für Serien wie „Wunderbare Jahre“ und „Eine schrecklich nette Familie“ Al Bundy und leitete Drehbuchseminare) weiß, worauf es auf der Bühne und vor der Kamera ankommt und hat in seinem „Handwerk Humor“ die Grundbausteine und kleinen Geheimnisse der hohen Kunst des abgrundtiefen Unsinns zusammengestellt.

Man lernt zum Beispiel aus diesem Buch etwas, was die wenigsten Leute beherrschen: Wie man Witze erfindet. Man lernt, wie man sie aufbaut. Und man lernt, wie Comedy-Anfänger den schönsten Witz kaputtmachen können.

Vor allem lernen wir, dass die augenscheinlich chaotische Welt des Witzes voller kleiner praktischer Regeln steckt. Wer sich an sie hält, hat schon die halbe Miete bzw. den Volontärsjob als Gagschreiber.

Aus dem Inhalt: Komik ist Wahrheit und Schmerz, Mut zum Risiko, Die komische Prämisse, Komische Figuren, Einige Werkzeuge aus dem Werkzeugkasten, Typen komischer Geschichten, Streiche, Komödie und Gefahr, Situationskomödie, Sketch-Comedy, Feinschliff und Perfektion u.a. „Genau das, was jeder braucht, der Comedys schreibt: Regeln, Handwerkszeug und einen kräftigen Tritt in den Hintern“ (Peter Bergman)".


Link: Handwerk Humor von John Vorhaus.


Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren wünscht Ihnen, Ihre Esther Schweizer






24 Ansichten